Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Dieses, warum sollten Sie eine.....
Zertifizierungen
证书1
Kontaktieren Sie uns
AURORA SPORT LIMITED Büro & Schauraum: #1501-1502, HeChengShiJi Building, WuHe Avenue, BanTian Town, LongGang Dis...Jetzt Kontakt

Nachrichten

Dieses, warum sollten Sie einen Helm zu tragen beim Radfahren

  • Autor:Helm
  • Quelle:Hersteller
  • Lassen Sie auf:2015-11-12

ARIZONA, 13. Oktober - Urban Radfahren ist ein wachsender Trend, aber nicht alle neuen Radfahrer entscheiden sich für einen Helm auf ihren Reisen zu tragen. Eine aktuelle amerikanische Studie kann dazu beitragen, zu überzeugen, das nur ungern, da es zeigt, dass diese unverzichtbaren Accessoire kann helfen, Leben zu retten und zu verhindern, Kopf- und Gesichtsverletzungen.

Forscher von der Universität von Arizona in Tucson haben einen direkten Zusammenhang zwischen der Verwendung von Fahrradhelmen und Kopfverletzungen etabliert.

Ihre Studie wurde 8. Oktober während der 2015 Clinical Kongress der American College of Surgeons vorgestellt.

road bike helmet
Die Forscher, die ihre Studie unter Verwendung von Daten aus den USA 2012 National Trauma Bank, die Akten von 6267 Patienten, die Kopfverletzungen folgenden Fahrradunfälle erlitten hatte gesammelt hatte. Darunter trug nur etwas mehr als 25 Prozent Helme.

Die Ergebnisse zeigen, dass die kleine Gruppe, die zu tragen hat Kopfschutz präsentierte eine 58 Prozent verringerte Wahrscheinlichkeit, mit schweren Kopfverletzungen und 59 Prozent geringeres Risiko des Todes.

Darüber hinaus trägt einen Helm um 61 Prozent die Notwendigkeit einer Kraniotomie reduziert (eine neurochirurgische Operation, die zur Entfernung von Teilen des Schädels besteht) und reduzierte Gesichtsverletzungen um 26 Prozent.

Die Forscher untersuchten auch die Auswirkungen von Alter und Geschlecht auf dem Fahrrad Unfälle mit Kopfverletzungen. "Wir haben versucht, um zu sehen, wie das Muster der Helm über verschiedene Altersgruppen variiert", sagte Dr. Ansab Haider, Co-Autor der Studie.
bike helmet
Die Forscher fanden heraus, dass Helm stieg mit dem Alter und fuhr fort, mit jedem Lebensjahrzehnt steigen, bis zum Alter von 70, wenn die Geschwindigkeit wieder verringert.

Die niedrigste Inzidenz von Helm wurde in der Altersgruppe von 10-20 Jahren gesehen. Im Durchschnitt fanden sie auch, dass Frauen eher als Männer Helme tragen.

Die Ergebnisse zeigen auch, dass Gesichtsfrakturen waren schwerer, wenn die Patienten nicht durch einen Helm zum Zeitpunkt des Unfalls geschützt. Laut Dr. Haider ist Helm wichtig, den oberen Teil des Gesichts mit den Augen und der Orbitallappen zu schützen, aber nicht so wirksam bei der Verhinderung unteren Gesichtsfrakturen wie Kiefer oder Nase.
women bicycle helmet
"Letztlich ist die wichtige Botschaft der Patientenversorgung und wie können wir unsere Patienten sicherer und geschützter zu machen", schloss Dr. Bellal Joseph, Hauptautor der Studie.